Der nach dem Minergie-Label zertifizierte Neubau umfasst 12 Mietwohnungen mit sehr modernem Ausbaustandard. Die 2½ bis 4½ Zimmer-Wohnungen sind alle in zwei oder drei Himmelsrichtungen hin orientiert, was das Wohnen besonders attraktiv macht. Jeder der drei unterschiedlich grossen Wohnungen pro Geschoss werden zwei Balkone vorgelagert. Die Balkone, welche pro Stockwerk versetzt sind, verleihen der Fassade ein besonders spannendes Bild. Es entsteht so eine äusserst interessante Architektur mit skulpturalem Charakter und in zeitgenössischer, präziser Architektursprache.
Neben dem Neubau erhält auch die bestehende Liegenschaft Tramstrasse 123 eine neues Erscheinungsbild. Im Erdgeschoss werden die heutigen Garagen zu einer neuen Wohnung umgebaut. Diese charakterisiert sich durch überdurchschnittlich hohe Räume, welche durch raumhohe Fenster zur Gartenseite von Licht durchflutet werden.